Über uns


Pole Stars Osnabrück wurde am 01.05.2015 geboren und wächst und entwickelt sich mit hohem Tempo. Wir sind ein Pole Dance / Pole Sport Studio in Osnabrück und bieten verschiedene weitere Tanz- und Sportkurse an. Im unser Angebot sind die regelmäßige Pole Sport Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Flexibility und Ballett Kurse. Weiterhin bieten wir auch verschiedene Sonderkurse an, wie Partys für Junggesellinnenabschiede, Teambuildings oder Mädelsabende, wo man Pole Dance oder Chair Dance kennenlernen kann. Wir laden auch berühmtheiten in unser Studio ein, wie die Pole Sport Weltmeisterin Yvonne Haug und andere, die tolle Workshops mit verschiedene Schwerpunkte anbieten. Twerking steht regelmäßig in unser Workshopsangebot und macht jedes mal rießig Spaß!


Team Pole Stars Osnabrück

Maya - Studio Inhaberin und Trainerin      

Die Studioinhaberin - Maya Mircheva beschäftigt sich mit der Leitung des Studios, Pole Sport Kurse für Kinder und Jugendliche, Pole Sport Wettkampfsvorbereitung, Flexibility und Aerial Hoop Kurse.

Die Vielfältigkeit an Fähigkeiten sammelte sie durch verschiedene Erfahrungen - an der Nationale Kunsthochschule "Prof. Vesselin Stoyanov" in Russe, Bulgarien, wo sie 10 Jahren lang Ballett gelernt hatte und ihr Abitur absolvierte; die Nationale Sport Akademie "Vassil Levski" in Sofia, Bulgarien, und Außlandssemester in Spanien und Deutschland, wo sie ihr Bachelor Studium für Sport Wissenschaften mit Schwerpunkt Sport Turnen Trainerin abgeschloßen hat und Praktische Erfahrungen erlangte; und verschiedene Weiterbildungen und Jahre lang Sporterfahrung als Ballett Tänzerin und Lehrerin, Rhytmische Sportgymnastik Turnerin, Trampolinturnen Trainerin und Richterin für Nationale Wettkämpfe, Fitness- & Bodybuilding Trainerin, Pole Tänzerin und Trainerin, Kampfrichterin für Pole Sport und Boxerin.

Zertifikat - Code of Points
Maya absolvierte am 04.02.2016 den Kurs des Internationale Polesport Verbands - Code of Points
IPSF - Code of Points Certificate.pdf (197.19KB)
Zertifikat - Code of Points
Maya absolvierte am 04.02.2016 den Kurs des Internationale Polesport Verbands - Code of Points
IPSF - Code of Points Certificate.pdf (197.19KB)



Maya Mircheva sagt:

"Ein Traum ist mir in Erfühlung gegangen, als ich mein Studio im Mai 2015 eröffnete. Ich möchte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Frauen sowie Männer, für Pole Dance und Pole Sport begeistern und ihnen zeigen, dass die Akrobatik an der Stange ein hartes Training ist, aber dass jeder es erlernen kann, wenn man mit Leidenschaft und Disziplin dabei ist. Ich habe besondere Leidenschaft zu den Gymnastik Sportarten und mein Traum ist meine Schülern/Schülerinnen zum Nationale und Internationale Wettkämpfe zu führen. Ich sehe Pole Sport als eine Sportart, die sich nicht viel von den Sportarten in der Gymnastik Familie unterscheidet, und gerade als neue und moderne Sportart Potenzial hat diese zu konkurieren. Natürlich wir bieten Kurse für jeden an - egal ob Sie einfach für Hobby Pole Dance lernen möchten, Pole Dance als Ihr Beruf ausüben möchten, oder Pole Sportler/in werden wollen."


Fee - TWERK & TwerXout









Pole Stars Osnabrück und die Öffentlichkeit:

Nacht des Sports am 28.01.2017 im Alando


Videopremiere: Culcha Candela - La Bomba, mit Pole Stars Osnabrück

https://www.youtube.com/watch?v=qf5vJe8lq-Y



Der Bericht bei NOZ über uns

http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/572786/im-pole-stars-osnabruck-poledance-und-ballett-lernen


Pole Stars Osnabrück - Videodreh für Young Dee ft. Serani - Good Time

https://www.youtube.com/watch?v=Ed-Nb9BrUG0


Pole Stars Osnabrück - Videodreh für Hatta Clapz - Musik School

https://www.youtube.com/watch?v=DAsyLQ20sso


Nageldesign bei Pole Stars Osnabrück

Beauty Nails by Jenna - Qualität und gute Preise. Jenna kümmert sich um Ihre Nägel!

http://jennanails.de/















Allgemeine Geschäftsbedingungen:


1. Anmeldung


1.1. Vertragsabschluss - Die Anmeldung muss schriftlich vor Ort vollständig ausgefüllt werden. Eine Ausweiskopie muss innerhalb 7 Tage nach der Anmeldung angereicht werden. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, dass er die AGBs gelesen und akzeptiert hat und verpflichtet sich zur Zahlung des Kursbeitrages.

1.2. Anmeldung für Schnupperstunden und Sonderveranstaltungen - Jeder Teilnehmer darf jeweils eine unverbindliche Schnupperstunde in jeden Kurs absolvieren, dies gilt nicht für die Wettkampfsvorbereitung. Die Anmeldung für Schnupperstunden erfolgt online, telefonisch oder vor Ort, ist verbindlich und bedarf keine Bestätigung. Die Anmeldung für Sonderveranstaltungen ist verbindlich und bedarf eine Bestätigung. Mit der Anmeldung bestätigen die Teilnehmer, dass sie die AGBs gelesen haben und stimmen diese zu. Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die angebotenen Plätze, erfolgt die Auswahl der Teilnehmer anhand der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Für Sonderveranstaltungen wird die Reihenfolge des Geldeingangs beachtet.  

2. Kursgebühren und Zahlungsbedingungen  Die erste Bezahlung muss bis zu 14 Tage nach der Anmeldung erfolgen. Bei Anmeldungen zwischen 1-14 Tag eines Monats, muss eine Bezahlung bis zum 1. Tag des Folgemonats erfolgen. Bei Anmeldungen ab dem 15. Tag eines Monats, muss die Bezahlung bis zum 15. Tag eines Monats erfolgen. Es gelten die Gebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung. Die Gebühren verstehen sich pro Person inklusive Mehrwertsteuer. Sie sind in voller Höhe vor Kursbeginn /-durchführung zu zahlen, ohne Abzug auf das angegebene Bankkonto zu leisten oder im Studio in bar zu entrichten. Bei Buchungen von mehreren Stunden wird stets vor der ersten Unterrichtsstunde bezahlt. Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang können die Plätze von Pole Stars Osnabrück anderweitig vergeben werden. Befindet sich das Mitglied mit den Beitragszahlungen in Verzug, so ist der Verwender berechtigt, alle weiteren Zahlungen ungeachtet einer anderweitigen Zahlungsbestimmung des Mitglieds, infolgender Reihenfolge zu verrechnen: Mahnkosten, Bearbeitungsgebühren, Nebenkosten, Rechtsverfolgungskosten, Verzugszinsen, Schadensersatzansprüche, ausstehende Beiträge, aktueller Beitrag.

3. Kündigung & Rücktritt  

3.1. Kündigung - Der Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monate. Die Kündigung des Vertrages muss mit einer Frist von einem Monat vor dem Ablauf schriftlich erfolgen und bedarf einer Unterschrift, sonst wird der Vertrag automatisch um weitere 6 Monate verlängert. Bei Anmeldungen, die zwischen den 01. und den 14. Tag eines Monats abgeschlossen wurden, gilt als Vertragsende den 30. bzw. 31. (oder 28.-29. für den Monat Februar) Tag eines Monats. Bei Anmeldungen die zwischen den 15. und den letzten Tag eines Monats abgeschlossen wurden, gilt als Vertragsende den 14. Tag eines Monats. Als Kündigungsdatum gilt der Tag an dem die Kündigung bei Pole Stars Osnabrück eingegangen wurde. Eine außerordentliche Kündigung durch den Mitglied ist nach den gesetzlichen Bestimmungen möglich. Der Verwender kann den Vertrag aus wichtigem Grunde insbesondere dann fristlos kündigen, wenn sich das Mitglied mit der Zahlung eines Beitrages mehrere Monate in Verzug befindet. Pole Stars Osnabrück behält sich dann das Recht vor den Teilnehmer für zukünftige Kurse zu sperren. Darüber hinaus besteht das Recht der Parteien zur fristlosen, außerordentlichen Kündigung bei Vorliegen anderer gesetzlich anerkannter wichtiger Gründe. Etwaige Schadensersatzansprüche richten sich nach dem Gesetz. Der rechtzeitige und ordnungsgemäße Nachweis des Kündigungsgrundes obligt dem Kündigenden.  

3.2. Rücktritt - Ein Rücktritt des Mitglids von die reguläre Kurse muss bis spätestens 24h vor Beginn des Kurses schriftlich mitgeteilt werden. Ein Rücktritt des Teilnehmers von die Sonderkurse (Workshops, Partys, Veranstaltungen) muss bis spätestens 21 Tage vor Beginn der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt werden. Bei einem späteren Rücktritt oder Nichterscheinen wird die volle Gebühr berechnet. Die Regelungen gelten unabhängig vom Grund der Stornierung. Versäumte Stunden, aus welchem Grund auch immer, können grundsätzlich nicht nachgeholt werden, Ausnahme für Mitglieder, die eine Monatsabo abgeschlossen haben, wenn das Mitglied diese bis zu 24 Stunden im Voraus abgesagt hat und der Nachholtermin innerhalb die gleiche Woche statt findet, falls noch Plätze für das passende Niveau frei sind. Eine nur teilweise Teilnahme am Unterricht berechtigt nicht zur Zahlungsminderung. Bezahlte Kursgebühren werden nicht erstattet.  

4. Zu spät kommen  Wenn der Teilnehmer mehr als 5 Minuten nach Unterrichtsbeginn zu spät kommt, behält sich Pole Stars Osnabrück das Recht vor sein Platz an jemand anderen zu vergeben. Der Teilnehmer wird nicht mehr in die Klasse rein gelassen und die vollen Kursgebühren werden berechnet. Pole Stars Osnabrück empfiehlt jedem Teilnehmer mindestens 15 Minuten vor Kursbeginn vor Ort zu sein. (Dies ist eine Sicherheitsregelung, bitte respektiert die Trainer sowie auch die anderen Schüler und kommt pünktlich.)

  5. Sonstiges  Die Teilnahmeerlaubnis zum Unterricht ist nicht an Dritte übertragbar. Änderungen im Kursplan sind jederzeit möglich. Unterrichtsstunden können aus wichtigem Grund vom Pole Stars Osnabrück auf ein anderen Datum verlegt oder ganz abgesagt werden. Im Falle einer Stornierung wird Pole Stars Osnabrück dem Teilnehmer einen Ersatztermin anbieten oder die Gebühren erstatten. Pole Stars Osnabrück behält sich das Recht jederzeit die AGBs mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Änderungen werden wirksam, wenn Pole Stars Osnabrück das Mitglied auf die Änderung hinweist oder ihm die geänderte Fassung zur Verfügung stellt und das Mitglied nicht innerhalb einer Frist von drei Wochen widerspricht. In alle andere Fälle bleiben die alte AGBs wirksam. Bei Teilnahme an Sonderveranstaltungen (Schnupperstunden, Partys, Workshops) erklärt sich den Teilnehmern mit den AGBs einverstanden und stimmt diese mit seiner Anmeldung zu. Mündliche Vereinbarungen werden erst wirksam wenn sie auch schriftlich festgehalten worden sind und bedürfen einen Unterschrift.  

6. Copyright und Urheberschutz  Alle im Studio Pole Stars Osnabrück gelernten Trainingsinhalte (Pole Tricks, deren Namen, Bezeichnungen, sämtliche Inhalte) sowie zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien (Bilder, etc.) sind ausschließlich der persönlichen Nutzung der Teilnehmer gestattet. Alle Rechte an Namen, Bezeichnungen, Trainingsinhalten, Figuren und Trainingskonzept sind Eigentum der Pole Stars Osnabrück und unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes und anderen Schutzgesetzen. Ohne Rücksprache und schriftliche Genehmigung darf keines der Rechte an den Inhalten vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. Dies gilt insbesondere auch für die Zeit nach der besuchten Veranstaltung und für gewerbliche Zwecke z.B. in Form eines Trainers in einer anderen Trainingsschule (z.B. Pole Schule, Fitnessstudio etc.). Im Falle der Nichteinhaltung kann Schadensersatz verlangt werden.  

7. Haftung  Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Teilnahme an einem Kurs, Party oder Workshop erfolgt auf eigene Gefahr und Risiko. Pole Stars Osnabrück übernimmt keine Verantwortung im Falle einer Verletzung eines Teilnehmers. Bei Anmeldung zu einem Kurs müssen der  Trainerin alle gesundheitlichen Probleme und ärztlichen Anweisungen, die sich auf die sportliche Betätigung auswirken können, mitgeteilt werden. Für Verletzungen, die auf Nicht-Beachtung der Anweisungen der Trainerin beruhen, wird seitens des Studios Pole Stars Osnabrück nicht gehaftet. Für einen konkreten Kurserfolg und die individuelle Verwertung der Kursinhalte übernimmt Pole Stars Osnabrück keine Haftung. Bei Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände und für alle anderen Schäden wird keine Haftung übernommen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

8. Gesundheitlicher Zustand des Teilnehmers  Der Teilnehmer bestätigt in einer gesunden körperlichen Verfassung zu sein und dass es weder medizinsche noch andere Gründe gibt, die sie an einer aktiven Teilnahme an Sportkursen hindern. Außerdem bestätigt die Teilnehmerin nicht schwanger zu sein.

9. Datenschutz  Die für den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten des Teilnehmers werden auf Datenträgern gespeichert. Der Teilnehmer stimmt der  Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht.